Daedalus Project

Die Herausforderung

„Mit einem Gleiter aus 90 km Höhe atmosphärische Messwerte erheben“, das war die ursprüngliche Idee. Doch aus Sicherheitsgründen im Flugareal war dies mit einem Gleiter nicht umsetzbar. Auf der Suche nach einer alternativen Möglichkeit den Abstieg zu verlangsamen und immer noch mit der Idee Messwerte zu erheben entstand ein interessantes Projekt im Rahmen der REXUS/BEXUS Kampagne.

Die Lösung

Nach langen Überlegungen entsandt die Idee des „SpaceSeed“. Ein Mechanismus der auf der Basis der Eigenrotation, nach dem Vorbild des Ahornsamens, den Abstieg verlangsamen soll. Zunehmend rückte die Idee Messwerte in der Atmosphäre zu erheben in den Hintergrund und die Technologieerprobung in dern Vordergrund, da ein derartiger Mechanismus in diesem Zusammenhang scheinbar so noch nie verwendet oder getestet wurde.

Die ersten Meetings

Das Herzstück - Der FMS

Die Teilstücke

Die Fertigen "SpaceSeeds"

Erfahrungen

Das Deadalus Project war eine interessante Erfahrung von Anfang an, die wohl interessanteste war es an einem Projekt diesen Umfangs teil zu haben. Jeden Planungs- und Umsetzungsschritt mitzuerleben und selbst ein Teil davon zu sein. Festzustellen das selbst scheinbar einfache Entscheidungen teils lange Planung und sorgfältige Recherchen benötigen.

Interesse Geweckt?